Inhalts- und Kommentarrichtlinie

Zuletzt aktualisiert: 25. Januar 2020

Wir freuen uns über alle sinnvollen und konstruktiven Einreichungen und Kommentare auf unserem Portal „Nersingen mitgestalten!“. Lebhafte Diskussionen und jeglicher Meinungsaustausch fordern und fördern die kommunalpolitische Teilhabe all unserer Bürger.

Die vorliegende Inhalts- und Kommentarrichtlinie dient dazu, einen respektvollen Umgang untereinander zu gewährleisten und Beiträge auszuschließen, die sich nicht unmittelbar mit Nersingen oder der Nersinger Kommunalpolitik befassen.

Folgende Einreichungen, Inhalte und Kommentare sind nicht gestattet:

  • Beleidigungen jeglicher Art
  • rassistische oder sexistische Kommentare
  • Werbung oder Spam
  • pornografische Inhalte
  • Inhalte, die die Rechte Dritter verletzen
  • Aufrufe zur Gewalt

Folgende Regeln sind bei Einreichungen, Inhalten und Kommentaren grundsätzlich zu befolgen:

  • Der Name und die E-Mail-Adresse müssen bei Einreichungen und Kommentaren grundsätzlich hinterlassen werden. Die Mailadresse wird nicht veröffentlicht.
  • Externe Links ohne Bezug zu den betreffenden Inhalten werden gelöscht.
  • Bei der Verwendung von Zitaten oder den Inhalten Dritter, muss der Urheber klar benannt werden.
  • Alle Einreichungen und Kommentare müssen in deutscher Sprache verfasst sein.

Disclaimer

Die auf dieser Seite veröffentlichten Inhalte spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen, Einstellungen und politischen Ansichten der SPD Nersingen wider. Einreichungen, Beiträge und Kommentare, die gegen die vorgenannten Richtlinien verstoßen, werden unwiderruflich gelöscht. Es besteht generell kein Anspruch auf Veröffentlichung von Einreichungen, Beiträgen und Kommentaren.

Die SPD Nersingen behält sich vor, jederzeit Änderungen oder Ergänzungen an dieser Richtlinie vorzunehmen.